MALGA CAMPO

Kurz oberhalb von Luserna liegt das Rifugio Malga Campo in einer grünen und sonnigen Mulde. Die alte Almhütte der Adelsfamilie von Trapp, wurde von der Gemeinde gekauft und kürzlich in eine Hütte umgebaut. Hier kommen Mountainbiker an, die entlang der Tour „100 km dei Forti“ fahren, Geschichtsliebhaber, die am Ersten Weltkrieg interessiert sind, aber auch Familien mit Kindern und Wanderer (im Winter mit Schneeschuhen) auf der Suche nach Ruhe und einer guten Küche.

 

Routen

Von Luserna folgt man dem Weg „Sentiero Cimbro dell’Immaginario“ zum Rifugio Malga Campo. Der Weg ist eine Reise in die Welt der Erzählungen sowie örtlichen Legenden und führt an einigen Kunstobjekten vorbei, die entlang der Route aufgestellt wurden. Von der Hütte gibt es einen angenehmen Aufstieg zum Cima Campo, wo sich die Forte Luserna befindet - ein imposantes österreichisch-ungarisches Fort, das derzeit saniert wird (Gehzeit:

20 Minuten, Schwierigkeitsgrad: T).

MALGA CAMPO , 38040 LUSERNA - LUSÈRN
(0039) 347 9755969
info@rifugiomalgacampoluserna.it
http://www.rifugiomalgacampoluserna.it/
Über uns
Fordern Sie ein Angebot an
LEBEN SIE DAS TRENTINO AUF DEM HANDY

Outdoor Active ist eine Smartphone-App, mit der Sie das Gebiet der Alpe Cimbra einsehen und konsultieren können. Von Trekking-Wanderungen bis Fahrradrouten, hier können Sie die 52 Strecken mit Beschreibung, Länge, Dauer usw. konsultieren...um die Natur und ihre Traditionen zu erleben.