Urlaub

  • 0 Rezension

In der Vergangenheit war Carbonare “Kankohligen”, Kohlenkeller, wo vielen Köhler arbeiteten, genannt. Es ist die Geschichte der Vergangenheit. Von Carbonare erreichen wir den Monte Rust, wo in dem letzten Jahrhundert hier eine Beobachtungsstation es gab. Diese war ein Gebäude des Ersten Weltkriegs, in dem elektrischen Projektoren, die die Vertauschung der Lichtsignale vermittelten, es gab. Aber jetzt… nur Tannenbäume sind hier drinnen! Biken wir weiter mit dem MTB und bis zu den Lavaronesee hinunter! Tauchen wir ein? Warum nicht?

Schwierigkeitsstufen
Mittel
Dauer
45 min
Länge
9,1 km
Maximale Höhe
1255 m
Höhenunterschied Steigung
342 m
Höhenunterschied Gefälle
341 m
Strecken für Familien
Anspruchsvoll
Länge für E-Bike
Kurz
Percorso ad anello
  • 0 Rezension

Der Lavarone-Ring ist ein Teil von Rundstrecke mtb 100 km der Festungen. Die Tour ist halblang und fährt durch den schönsten und spannendsten Plätzen in Herz von Alpe Cimbra und Trentino! Von Slaghenaufi könnt euch einen großartigen Anblick bewundern. Hier gibt es auch lustiger, langer Abstieg, der durch Wälder von Tablat und Passo del Cost zur Festung Belvedere führt. Sehr spannende ist die Tour um See herum und auch die Tour von Monte Rust. Die letzte Etappe vor der Ankunft ist die Ansteige bis österreichisch-ungarischen Observatorium, wo der Blick weit läuft…

Schwierigkeitsstufen
Anspruchsvoll
Dauer
2 ore
Länge
23,6 km
Maximale Höhe
1367 m
Höhenunterschied Steigung
739 m
Höhenunterschied Gefälle
717 m
Länge für E-Bike
Kurz
Percorso ad anello
  • 0 Rezension

Ohne das Zaudern fechten wir die wunderbare Tour aus, die ganze Begrenzungslinie von Lavarone begeht. Die erste Etappe ist Tomazòl. Hier könnt ihr einen wunderschönen Anblick auf Alta Valsugana und den Caldonazzosee bewundern. Einen von schönsten in Trentino! Danach durchqueren wir dichte Wälder der Monte Tablat und erreichen wir la… Tana Incantata. Es ist nicht das Haus des Märchens, es ist das Restaurant im Gebirge, die leckeren Köstlichkeiten der Alpen bietet an, die Vezzenakäse auf erste Stelle. Erfrischt,
biken wir weiter und erreichen wir die Festung Forte Belvedere Gschwent, wo das Museum von ersten Weltkrieg sich findet. Es ist wert das Blockhaus, verborgene Laufgräben zu besichtigen. Der Urlaub mit dem mtb zwischen Natur, wunderschöne Ausblicke, ausgezeichnete Küche, Gesichte und Kultur. Was kann man sich mehr wünschen?

Schwierigkeitsstufen
Anspruchsvoll
Dauer
1,55 ore
Länge
23,9 km
Maximale Höhe
1380 m
Höhenunterschied Steigung
725 m
Höhenunterschied Gefälle
709 m
Länge für E-Bike
Kurz
Percorso ad anello
  • 0 Rezension

Itinerario circolare che a una lunga discesa e a una bella pedalata in fondovalle, in direzione di Trento, fa seguire una lunga e progressiva salita che porta prima sull'altopiano di Vigolo e, attraverso la valle del Centa, di ritorno sull'altopiano di Folgaria passando per il valico della Fricca e il passo del Sommo. Di fatto è un tour che aggira l'ampio massiccio montuoso della Vigolana.

Schwierigkeitsstufen
Mittel
Dauer
5:55 ore
Länge
54,1 Km
Maximale Höhe
1356 m
Höhenunterschied Steigung
1547 m
Höhenunterschied Gefälle
1579 m
Percorso ad anello
  • 0 Rezension

Öffnungszeiten
täglich von 2016.07.02 bis 2016.08.30

Öffnungszeiten

Wochentage von 9.00 bis 13.15 und 14.30 bis 17.30 Uhr
Wochenenden von 9.00 bis 17.30 Uhr

Von 08.08 bis 23/8 jeden Tag von 9.00 bis 17.30 Uhr
bei schlechtem Wetter geschlossen

Preise

Fußgänger
Für Besitzer von Trentino -Gästekarte ist die Fußgänger Aufstieg frei
1 Hub A / R : Erwachsene € 9,00 - € 6,00 Junior - Kind bis 8 Jahre kostenlos
1 Einzelfahrt : Erwachsene € 6,00 - € 4,00 Junior - Kind bis 8 Jahre gratis
Fußgänger -Gruppen ( ab 20 Personen)
1 Hub A / R : 5,00 € pro Person
1 Einwegfahrt: € 4,00 pro Person
Fahrradtransport
Verschiffen-Fahrrad / MTB 3,00 €

INFO: www.folgariaski.com

  • 0 Rezension

171,00 €

01.06.2018 bis 05.08.2018
19.08.2018 bis 16.09.2018
Ab € 171 pro Person/3 Nächte

  • 0 Rezension

Für die alten Zimbern war die «Mousla» ein Ort voll von Wasser, auch mit Aufschlüsse. Heute ist die Mausla, die wir kennen, ein Ort voll von Tannenbäume, Föhren, Buchen, durch die wir biken können. Wir sind in Serrada, wo viele Hauser mit Fresken und Mosaiken der Werke von Fortunato Depero dekoriert sind. In dem letzten Jahrhundert war dieser berühmte Künstler aus Trentino in Urlaub in diesem Dorf und vielen von seine Kunstwerke zeigen die Architekturen dieses Bergdorfes.

Schwierigkeitsstufen
Mittel
Dauer
25 min
Länge
4 km
Maximale Höhe
1295 m
Höhenunterschied Steigung
156 m
Höhenunterschied Gefälle
170 m
Strecken für Familien
Mittel
Länge für E-Bike
Kurz
Percorso ad anello
  • 0 Rezension

Der Folgaria-Ring ist ein Teil von der langen und großartigen Rundstrecke mtb 100 km der Festungen, die in vollständige Version auch das Gebiet von Lavarone und Luserna übergreift. Die hohe Variabilität, die wichtige Höhenunterschiede, plötzliche Höhenkote sind für erfahrene bikers geeignet. Aber die Verpflichtung lohnt sich… wir können schöne Plätze mit Forte Dosso delle Somme, Sommo alto e Cherle – die Überreste von ersten Weltkrieg – bewundern. Außerdem lohnt sich Aussicht auf Dolomiti di Brenta, die Gletscher von Adamello und Presanella und Anhöhe, die die Krone auf Gardasee macht. Alle gehören zu spannendsten Anblick in Trentino.

Schwierigkeitsstufen
Sehr anspruchsvoll
Dauer
4,15 ore
Länge
53,2 km
Maximale Höhe
1662 m
Höhenunterschied Steigung
1813 m
Höhenunterschied Gefälle
1795 m
Länge für E-Bike
Lang - Aufladen erforderlich
Percorso ad anello
  • 0 Rezension

Malga (Alm) Millegrobbe. Auf den Wiesen gibt es glücklichen Kühen auf saftigen Weiden. Mit ihren Kuhglocken erinnern sie uns an die hochberühmte in Trentino Käse Vézzena.
Heute ist die alte Alme ein “Resort”, ein speziell Ort, um es sich in der Sauna und zwischen Massagen gemütlich machen. Hier sind wir in der „Zimbar earde“, die Welt der Zimbern.
Luserna/Lusérn ist in der Nahe und alles spricht über den Zimbern, eine alte Kultur und eine alte deutsche Sprache, die hier wunderbarerweise erhalten geblieben ist. Hier sind wir aber auch in einem Ort reich zu Geschichte: auch für die Bikers sind die Schützengraben interessant zu besichtigen! Wenn die Festung Lusern, unseres Ziel, sprechen könnte, würde Sie über den 28. Mai 1915, als sie die weiße Fahne unter der italienischen Bombardierung ausgelegen hat, sagen…

Schwierigkeitsstufen
Mittel
Dauer
15 min
Länge
2,4 km
Maximale Höhe
1540 m
Höhenunterschied Steigung
127 m
Höhenunterschied Gefälle
3 m
Strecken für Familien
Mittel
Länge für E-Bike
Kurz
  • 0 Rezension

Via Lago, 3 - 38046 Lavarone
Tel. 0464 783183 - Cell. 349 3582591 - Fax. 0464 783183
thomasmarzari@gmail.com

  • 0 Rezension

Schwierigkeitsstufen
Mittel
Dauer
3:44 ore
Länge
36,7 Km
Maximale Höhe
1778 m
Höhenunterschied Steigung
863 m
Höhenunterschied Gefälle
840 m
Percorso ad anello
  • 0 Rezension

Nachdem wir Michele, der Betreiber des Bikes Chalet von Passo Sommo, gegrüßt haben, biegen wir die Schotterstraße durch den Golfspielplatz, die uns bis zu der Hütte Stella d’Italia einfuhrt. Vorsicht: es gibt die Möglichkeit Rehe zu begegnen! Nach die Trümmer einer alten Kaserne des ersten Weltkriegs (wir sind auf dem Weg nach die Festung Sommo Alto) erreichen wir mit dem MTB einen ausladenden Wald. Jetzt sind wir in der Nahe von der malga (Alm) Ortesino, wo es heute ein hervorragendes Restaurant des Trentino es gibt. In der Nahe es gibt auch einen riesigen Stall (Stallone auf Italienisch), nur mit Steinen erbaut, sehr interessant zu besichtigen! Wie viele Muhen sollte er gehört haben!

Schwierigkeitsstufen
Mittel
Dauer
40 min
Länge
7,8 km
Maximale Höhe
1446 m
Höhenunterschied Steigung
160 m
Höhenunterschied Gefälle
157 m
Strecken für Familien
Mittel
Länge für E-Bike
Kurz
Percorso ad anello
  • 0 Rezension

Länge
16,87 km
Maximale Höhe
1376 m
Altitudine Minima
1107 m
Höhenunterschied Steigung
414 m
Höhenunterschied Gefälle
409 m
  • 0 Rezension

Frazione Azzolini, 72 - Località Moar 38046 Lavarone
Tel. 0464 783051 - Cell. 340 5205245
rossella.banzato@gmail.com

  • 0 Rezension

Schwierigkeitsstufen
Mittel
Dauer
3:53 ore
Länge
39,3 Km
Maximale Höhe
1778 m
Höhenunterschied Steigung
859 m
Höhenunterschied Gefälle
845 m
Percorso ad anello
  • 0 Rezension

BikeRent
Via A. Maffei, 161 - 38064 Costa di Folgaria (TN)
Tel.: +39 0464 721321

Via Negheli - 38064 Costa di Folgaria (TN)
Tel.: +39 0464 723005
modasport3@virgilio.it
www.modasportfolgaria.it

Ergebnisse 1 - 30 von 153